U17 erobert Tabellenführung - alle Berichte

junger Fan schwenkt begeistert eine FCA-Fahne, Fan-Fest nach dem Spiel. (Foto: Klaus Rainer Krieger) Deutschland, Fussball, Männer, 1. Bundesliga, 34. Spieltag, FCA, FC Augsburg vs. Hamburger SV, HSV, 05.05.12,
U17: Sürme-Schützlinge sind Nummer eins der Bundesliga

Nun ist auch die U17 des FC Augsburg an die Tabellenspitze der Bundesliga Süd/Südwest gestürmt. Am Wochenende gewannen die Fuggerstädter 2:0 (1:0) beim Schlusslicht Kickers Offenbach, während der FC Bayern München seine Begegnung verlor. Torjäger Maurice Malone nutzte eine Vorlage von Dennis Ruisinger zum 1:0 (25.). Nach der Halbzeitpause erhöhte Hrvoje Culjak per Kopfball auf 2:0 (44.), als er bei einem Eckball zur Stelle war. "Wir haben verdient gewonnen, jedoch müsste das Ergebnis weitaus höher ausfallen, weil wie etliche Großchancen liegen gelassen haben. Trotzdem geht mein Kompliment an die Mannschaft, da es sehr schwierig war auf diesem Platz zu spielen", äußerte sich U17-Trainer Levent Sürme.

FC Augsburg: Witetschek; Deininger, Galinec, Hofmann, Ruisinger (75. Dopfer), Mendes, Deger, Culjak, Medineli (41. Bergmiller, 64. Seefried), Malone, Petkov (64. Bevanda)


U15: Enttäuschung nach Niederlage gegen FC Ingolstadt 04

Das 0:2 (0:1) gegen den FC Ingolstadt 04 in der Regionalliga Süd sorgte bei FCA-Trainer Andreas Haidl und seiner U15 nicht gerade für gute Stimmung. Besonders bitter: Der FCA konnte in der 15. Minute einen Foulelfmeter nicht nutzen, hingegen war Moritz Mühlradt zweimal für den FCI erfolgreich (25./60.).


U14: Keine Punkte im bayerischen Derby gegen 1860 München

Einen Rückschlag gab es für die U14 des FCA in der NLZ-Förderliga. Trainer Felix Neumeyer und seine Schützlinge blieben im bayerischen Derby beim 3:4 (1:1, 1:0, 1:3) gegen 1860 München ohne Punkte. Die FCA-Tore erzielten Kartal Kokar, Diego Dragone und Hans Rathgeber.


U13: Niederlage im Spitzenspiel der Förderliga

Die U13 des FC Augsburg hat das Spitzenspiel der NLZ-Förderliga 0:4 (0:2, 0:0, 0:2) gegen Tabellenführer FC Bayern München verloren. Trotzdem zeigte sich Trainer Dominic Faul mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden. "Wir waren in den ersten beiden Dritteln mindestens gleichwertig, müssen aber konsequenter mit unseren Torchancen umgehen. Inhaltlich kann ich mit dem Spiel sehr gut leben", so der U13-Trainer.


U11: Heinze-Tor sichert dem FCA drei Punkte

Drei wichtige Punkte erkämpfte sich die U11 des FC Augsburg in der Kreisliga der D-Junioren. Bei der U13 der JFG Schmutter gewannen die Rot-Grün-Weißen 1:0 (1:0). Das Tor des Tages erzielte Fynn Heinze. "Es war auf dem kleinen Kunstrasen gegen einen sehr kompakt- und tiefstehenden Gegner nicht einfach viele Chancen zu kreieren. Daher sind wir zufrieden, dass uns ein Tor gelungen ist und wir nicht viele Chancen zugelassen haben", freute sich U11-Trainer Daniel Pawlitschko.


U10: Hoher Sieg und Niederlage in Testspielen

Ein Testspiel gegen den TSV Dachau gewann die U10 des FC Augsburg hoch 19:2. Die Tore teilten sich Tim Seibold (5), Felix Guha (3), Christian Tögel, Luis Russ, Arel Polat, Tim Binder (je 2), Felipe Chavez, Baturay Seremetli und Alan Kolacki. Das Spiel am Sonntag gegen die U11 von Schwaben Augsburg wurde dann 4:9 (1:2, 3:5, 0:2) verloren. Die FCA-Torschützen: Tim Seibold, Arel Polat (je 2).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.