zweimal zweiter Platz und zweimal dritter Platz für die Augsburger Kanuten bei der Wahl zum Sportler des Jahres

Ricarda Funk
Augsburg: Rathaus | Die Augsburger Kanuten wurden mit zweimal einem zweiten Platz und mit zweimal einem dritten Platz bei der Sportlerwahl im Rathaus in Augsburg durch die AZ Sportjournalisten gewählt. Sie konnten zwar nicht persönlich anwesend sein, aber hier ihre Fotos.

1. Platz Marwin Hitz (Fußball) FC Augsburg 61 Punkte
2. Platz Alexander Grimm (Kanu) Kanu Schwaben 27 Punkte
3. Platz Normen Weber (Kanu WW) Kanu Schwaben 26 Punkte


Sportlerin des Jahres

1. Platz Nikki Adler (Boxen) 58 Punkte
2. Platz Sabine Füßer (Kanu WW) Kanu Schwaben 37 Punkte
3. Platz Sarah Irmler (Handball) 27 Punkte
Platz Ricarda Funk (Kanu) KV Bad Kreuznach 27 Punkte
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.