Europawoche in Augsburg

Wann? 07.05.2017 13:00 Uhr bis 07.05.2017 18:00 Uhr

Wo? Rathausplatz, Rathausplatz, 86150 Augsburg DE
Augsburg: Rathausplatz | Vom 5. bis 14. Mai findet bundesweit die Europawoche statt. Das Europabüro mit Europe Direct-Informationszentrum der Stadt Augsburg ruft dazu auf, sich aktiv mit Veranstaltungen und Aktionen an der Europawoche zu beteiligen.

Zur Europawoche will das Europabüro wieder ein abwechslungsreiches Programm anbieten. Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger zehn Tage lang über europäische Themen zu informieren – vom Sprachkurs über künstlerische und kulinarische Beiträge bis hin zur Diskussionsrunde. Alle Beiträge werden in einem übersichtlichen Programmheft zusammengefasst.

Der Höhepunkt der Woche ist der Europatag am Sonntag, 7. Mai auf dem Augsburger Rathausplatz, der gemeinsam mit der Europa Union Augsburg veranstaltet wird. Vereine und Organisationen präsentieren sich von 13 bis 18 Uhr mit einem Infostand. Im Mittelpunkt sollen europarelevante Themen stehen. Erwünscht sind unterhaltsame Mitmachaktionen. An diesem Tag haben in der Innenstadt auch die Geschäfte geöffnet – es ist der Europatag-Marktsonntag, welcher von der City Initiative Augsburg veranstaltet wird.

Ein hervorragendes Beispiel gelebter grenzüberschreitender Freundschaft ist die Städtepartnerschaft zwischen Augsburg und Bourges, die in diesem Jahr im Rahmen der Europawoche ihr 50-jähriges Jubiläum feiert. Über Beiträge zum Thema Frankreich freut sich das Europabüro deshalb ganz besonders.

Wer sich am Europatag oder an der Europawoche beteiligen möchte, findet alle wichtigen Informationen sowie die entsprechenden Anmeldeformulare auf der Internetseite des Europabüros unter: www.europa.augsburg.de. Anmeldeschluss ist der 24. Februar 2017.

Geschichte der Europawoche:
Am 9. Mai 1950 stellte der damalige französische Außenminister Robert Schuman die Idee des französischen Planungskommissars Jean Monnet zur Gründung einer Produktionsgemeinschaft für Kohle und Stahl vor. Beide sahen ein vereintes Europa als unerlässliche Voraussetzung für friedliche Beziehungen zwischen den Staaten an. Dieser Gedanke ging als „Schuman-Plan“ in die Geschichte ein. In Erinnerung daran findet jedes Jahr eine Europawoche rund um den Europatag am 9. Mai statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.