Theater: "Auerhaus" im hoffmannkeller

Wann? 10.02.2017 20:30 Uhr

Wo? Hoffmannkeller, Kasernstraße 1, 86152 Augsburg DE
Augsburg: Hoffmannkeller | Die Premiere von "Auerhaus" nach dem Roman von Bov Bjerg findet am Freitag, 10. Februar, um 20.30 Uhr im hoffmannkeller statt.

Westdeutsche Provinz in den achtziger Jahren: Die Mitschüler haben nur noch die bevorstehenden Abiturprüfungen im Kopf, doch seit Frieders Selbstmordversuch haben sich die Prioritäten seines besten Freundes Höppner deutlich verschoben. Zusammen mit Freunden beziehen die beiden ein altes Bauernhaus auf dem schwäbischen Land, das aufgrund der Dauerbeschallung mit dem Madness-Song „Our House“ und der des Englischen nicht mächtigen Nachbarschaft zum „Auerhaus“ wird. Das erklärte Ziel der Wohngemeinschaft: Frieder darf sich nicht umbringen.
Die neue Wohnsituation bedeutet allerdings nicht nur große Verantwortung füreinander, sondern auch große Freiheit. Die Jugendlichen versuchen, der scheinbar unvermeidlichen Abfolge von „birth – school – work – death“ zu entkommen, und ahnen doch gleichzeitig die Endlichkeit der Auerhaus-Utopie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.