Vortrag: Bilder, Worte und Aktionen – Erfahrungen an der EU-Außengrenze

Wann? 25.06.2017 11:00 Uhr

Wo? Café Tür an Tür, Wertachstraße 29, 86153 Augsburg DE
Augsburg: Café Tür an Tür | Überfüllte Schlauchboote im Mittelmeer und in der Ägäis – die surrealen Bilder kennen wir alle. Doch wie sieht die Situation vor Ort tatsächlich aus? Diese und andere Fragen stellte sich Dr. Annegret Berne, im Spätherbst 2015, als sie nach Lesbos und in die Türkei aufbrach, um sich selbst ein Bild von der Situation vor Ort zu machen und zu helfen – und um über das zu berichten, was sie dort vorfand, jenseits der oftmals geglätteten Informationen in den Medien. Die Referentin wird in ihrem mit Bildern illustrierten Vortrag einen Einblick in ihre Erfahrungen zu den gewagten Überfahrten in windigen Schlauchbooten geben, sie wird die Motive und Vorstellungen der Flüchtenden hierbei ebenso beleuchten wie die Motivation und Struktur der vielen Helfer und Helfergruppen, und sie wird über die Gründe für das Ausbleiben effizienter Hilfe der europäischen Regierungen und der großen NGOs sprechen. In einem abschließenden Teil wird Dr. Berne über Begegnungen und Erfahrungen in der weiteren Begleitung von Geflüchteten berichten.
Während der Veranstaltung ist Raum für Fragen und eine offene Diskussion.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.