Vortrag: "Wenn ihr fastet, salbt euer Haupt" im Haus Sankt Ulrich in Augsburg

Wann? 01.03.2017 15:30 Uhr

Wo? Haus Sankt Ulrich, Kappelberg 1, 86150 Augsburg DE
Augsburg: Haus Sankt Ulrich |

Die Katholische Erwachsenenbildung lädt am Mittwoch, 1. März, um 15.30 Uhr zur Veranstaltung "Wenn ihr fastet, salbt euer Haupt" ein. Diese findet im Haus Sankt Ulrich in Augsburg statt.

Menschliches Leben zwischen Urne und Salbgefäß:
Österliche Bußzeit ist Fastenzeit. Jesus betont die Notwendigkeit des Fastens, aber er setzt eigene Akzente: Wer fastet, muss nicht in „Sack und Asche“ gehen, „wenn ihr fastet, salbt euer Haupt“, sagt Jesus. Das bedeutet: Lasst euch nicht von der Todesgewissheit niederdrücken, sondern wendet euch dem Leben zu. Glaubensfreude ist gefragt statt Depression, der Duft des Guten soll den Gestank des Bösen vertreiben.
Im Mittelpunkt der Meditation steht nicht die Urne, das radikalste Zeichen menschlicher Endlichkeit, sondern das Salbgefäß. Das Salbgefäß der namenlosen Sünderin – als Zeichen der Reue und der Buße. Das Salbgefäß der Maria von Magdala – als Zeichen der Auferstehung.
Nach dem Vortrag sind Sie herzlich zur Eucharistiefeier mit der Auflegung des Aschenkreuzes eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.