Zu Gast im Augsburger Kinodreieck: Regisseurin & Leiterin des Projektes „199 kleine Helden“

Wann? 01.06.2017 18:00 Uhr

Wo? Thalia Kino, Obstmarkt, 86152 Augsburg DE
Der Film zeigt: Kinder wollen ihre Zukunft aktiv mitgestalten! Das Projekt 199 kleine Helden gibt den Kindern eine Stimme! „Nicht ohne uns!“ (Foto: lucas-filmfestival.de)
Augsburg: Thalia Kino | Zum Internationalen Kindertag, in Kooperation mit dem Bildungsbündnis Augsburg, ist im Augsburger Kinodreieck Regisseurin & Leiterin des Projektes „199 kleine Helden“ Sigrid Klausmann mit „Nicht ohne uns!“ zu Gast.

Projekt 199 kleine Helden im Kino Thalia zu sehen

INHALT: Der Dokumentarfilm „Nicht ohne uns!“ von Sigrid Klausmann, nach einer Idee von Walter Sittler, zeigt Kinder aus 16 Ländern der Erde, die unsere Zukunft einmal mit gestalten werden oder schon jetzt, mit diesem Film tun. Nach der Filmvorführung wird die Regisseurin anwesend sein und von der Idee des Films, ihren Erfahrungen aber auch über das Projekt 199 kleine Helden berichten, denn der Film ist nur ein Teil des Gesamtprojektes. Beginn am Donnerstag, 1. Juni, ist um 18 Uhr im Thalia, Obstmarkt 5


"Nicht ohne uns" im Kino

Der Film zeigt: Kinder wollen ihre Zukunft aktiv mitgestalten! Das Projekt 199 kleine Helden gibt den Kindern eine Stimme! „Nicht ohne uns!“

Weitere Infos unter: http://www.199kleinehelden.org/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.