Advents- und Weihnachtsgesang


Wenige Tage vor Weihnachten veranstaltet der Chor "Heimatmelodie" gemeinsam mit dem Kirchenchor der Pfarrei "Zum Guten Hirten", dem Chor der Siebenbürger Sachsen und dem Vokalquartett "Rudemus" ein Advents- und Weihnachtssingen in der Pfarrei "Zum Guten Hirten".

In Deutsch, Russisch, Polnisch, Englisch sowie in Latein gesungene Lieder stehen auf dem Programm. Es wird nicht zu viel versprochen, wenn man sagt, dass mit diesem Repertoire und diesen Teilnehmern eine schöne Veranstaltung für jeden Geschmack geboten wird.

Die organisatorischen Vorbereitungen übernahm auch dieses Mal der Förderverein der Deutschen aus Russland in Augsburg. Die Mitglieder des Fördervereines freuen sich, mit dieser Auswahl und Fülle an teilnehmenden Künstlern die Gelegenheit bieten zu können, den Bewohnern des Univiertels und allen anderen Gästen dieser Veranstaltung ein musikalisches Weihnachtsgeschenk zu übermitteln. Für die Mitglieder des Chores "Heimatmelodie" soll diese Veranstaltung ein gebührender Ausklang des 30. Jubiläumsjahres werden.

Die Organisatoren der Veranstaltung laden alle Interessierten am Samstag, 17. Dezember, um 15.30 Uhr in die Pfarrei "Zum guten Hirten" in der Salomon-Idler-Straße 12 herzlich ein und freuen sich auf den Besuch.

Zudem findet auf dem Europaplatz vor der Kirche die Weihnachtsfeier mit Weihnachtsmarkt der "Arbeitsgemeinschaft Univiertel" statt (16. und 17. Dezember jeweils ab 16 Uhr). Die Besucher des Konzertes sind hierzu eingeladen und um sich von der weihnachtlichen Stimmung im Univiertel erfreuen zu lassen. (sos/pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.