71-jährige Radfahrerin stürzt und verstirbt an ihren Kopfverletzungen: Polizei sucht Zeugen

Eine Radfahrerin ist tödlich verunglückt. Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Eine 71-jährige Fahrradfahrerin ist am Donnerstag gegen 17.30 Uhr in der Sudetenstraße gestürzt und noch an der Unfallstelle an ihren schweren Kopfverletzungen verstorben.

Die Seniorin war auf dem Fußweg der Sudetenstraße in südlicher Richtung unterwegs. Im Bereich der Einmündung zur Lenaustraße stürzte die Radfahrerin und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Zeitgleich wollte auch ein Autofahrer von der Lenaustraße kommend, nach links in die Sudetenstraße einbiegen. Ob und inwieweit hier überhaupt ein Kontakt zwischen dem Auto und der Radfahrerin stattgefunden hat, soll nun ein unfallanalytisches Gutachten klären, das seitens der Staatsanwaltschaft in Auftrag gegeben wurde. Denkbar ist auch, dass die Radlerin aus Gründen, die möglicherweise im medizinischen Bereich liegen, zu Fall kam.
Die 71-Jährige ist kurze Zeit später noch an der Unfallstelle verstorben.

Die Polizeiinspektion Augsburg Süd sucht nun mögliche Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang unter Telefon 0821/323 27 10 machen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.