Exhibitionist belästigt Frau im Uni-Park

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend eine 36-jährige Frau auf dem Gelände der Universität belästigt. Die Fahndung läuft. (Foto: Christoph Maschke / Symbolbild)

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend eine 36-jährige Frau auf dem Gelände der Universität belästigt. Die Fahndung läuft.

Gegen 21.15 Uhr verließ die Lehramtsanwärterin die Unibibliothek in der Universitätsstraße. Bereits da bemerkte sie einen Mann, der im Uni-Park herumschlich. Als sie nur noch ein paar Meter von dem Unbekannten entfernt war, fing der Mann ungeniert vor ihr zu onanieren an, sah der Geschädigten dabei in die Augen und lächelte. Die Frau entfernte sich dann beschleunigt in Richtung Auto und verständigte gleichzeitig die Polizei. Eine anschließende Fahndung nach dem Exhibitionisten verlief ohne Erfolg.

Laut Beschreibung der Geschädigten ist der Mann 30 bis 35 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und von schlanker bis athletischer Figur. Er trug ein weißes, enges T-Shirt, eine dunkle Jogginghose oder Jeans und hatte ein Base-Cap tief ins Gesicht gezogen. Er machte auf die Geschädigte einen insgesamt ruhigen Eindruck, er verließ den Tatort auch ohne Anzeichen von irgendwelcher Eile.

Sachdienliche Hinweise erbittet nun die Kripo Augsburg unter Telefon 0821/323- 3810.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.