Ein kleines Rad - eine große Erfindung

Die Draisine feiert in diesem Jahr ihren  200.  Geburtstag  - eine Erfindung, die auch
eine imponierende Entwicklung erlebt hat.
Heute ein Gefährt für Groß und Klein, das für jedermann zum echten Gefährten geworden ist.
Unverwüstlich und nicht mehr wegzudenken ist es im täglichen Einsatz als Erledigungs-, Spiel-u. Spaß--, Schul-, Berufs-, Freizeit- und Leistungssport - Fahrzeug. Ja, inzwischen kann es sogar schon Berge erklimmen und kunstvolle Luftsprünge vollbringen. 
Aber nicht nur Kraft ist gefragt; nein, es hat sich auch schon dem Gesundheitswesen zugewandt  und erleichtert das Radeln bei   Herz-, Rücken- und Gelenkproblemen.
200  Jahre  Fahrrad,   1817  -  1947  -  2017,   welch eine Entwicklung !
                 G. A.
1
1
1
1
2
Diesen Autoren gefällt das:
3 Kommentare
1.121
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 14.11.2017 | 17:35  
1.645
Gudrun Arndt aus Augsburg - Haunstetten | 14.11.2017 | 23:49  
1.121
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 15.11.2017 | 19:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.