Unser Land - Königsbrunn ..........

.........ist immer einen Ausflug wert; aber erst ganz im Süden, wenn der Ort zu Ende geht, eröffnet sich die schöne weite Landschaft mit Feldern, Wiesen und Pferdekoppeln; - aber auch so manche Extra - Überraschung begegnet einem, wie die Tierfreundschaften im Fohlenhof, die Züchtung einer ausgestorbenen Ziegen-
Rasse, Hochzeitstauben, wunderschöne Oldtimer aus der Landwirtschaft - und nicht
zuletzt das exquisite Jägerhaus mit rustikalen und originellen Beigaben. - Die neueste Beigabe ist die Skulptur einer vom Blitzschlag getroffenen Esche, - bearbeitet von einem Künstler aus Äquador.
Diese Ausflugsgaststätte ist empfangsbereit für: Reiter, Radler, Autofahrer und Fußgänger.
Den Abschluß bildet immer eine Radlfahrt am Lochbach entlang zurück nach Haunstetten, die aber dieses Mal ein zweistündiger Fußmarsch wurde, weil dem
G. ein Reifen platzte. G. A.
3 1
1
1
1
2
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
4.814
Sebastian Summer aus Aystetten | 16.07.2017 | 07:55  
1.049
Gudrun Arndt aus Augsburg - Haunstetten | 16.07.2017 | 09:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.