64-jähriger Radfahrer schwer verletzt und bewusstlos an B300 aufgefunden

Die Polizei hofft auf Hinweise zu einem Fahrradunfall. (Foto: Symbolbild, Christoph Maschke)

Bewusstlos und schwer verletzt ist am Samstagabend gegen 18.30 Uhr zufällig ein 64-jähriger Dasinger auf einem Radweg neben der B300 auf Höhe der Auffahrt zur A8 Fahrtrichtung München aufgefunden worden.

Der Radfahrer wurde anschließend ins Klinikum Augsburg mit Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma, einer Kopfplatzwunde und einem gebrochenen Arm verbracht.

Polizei sucht Zeugen

Bisher ist die Unfallursache völlig unklar. Die Polizei Friedberg bittet daher Zeugen, die Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, sich unter 0821/323-1701 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.