Brand in der Augsburger Innenstadt: Spülmaschine in Flammen

Eine Spülmaschine war Auslöser für einen Einsatz der Feuerwehr Augsburg. (Foto: Clarissa Beck)
Eine Rauchentwicklung aus einem Wohnanwesen am Ulrichsplatz löste am Montag gegen 20.30 Uhr einen Einsatz der Berufsfeuerwehr Augsburg aus.

Eine Spülmaschine hatte mutmaßlich einen technischen Defekt, löste dadurch einen Kurzschluss aus und fing zu brennen an. Die Berufsfeuerwehr konnte den Brandherd sofort löschen.

Alle Bewohner blieben unverletzt und konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.