Diebstahl in der Hammerschmiede: Reifen aus Tiefgarage geklaut

Die Polizei sucht Zeugen, die zu einem Reifendiebstahl in der Firnhaberau hilfreiche Angaben machen können. (Foto: Symbolbild, Christoph Maschke)

In einer Tiefgarage in der Dr.-Schmelzing-Straße, in Höhe der Hausnummer 82, in der Hammerschmiede, in Augsburg sind am Mittwoch zwischen 9 und 16.30 Uhr mehrere Reifen samt Felgen entwendet worden. Wie bereits berichtet, wurden vom Gelände einer Firma in Lechhausen über die Weihnachtseiertage ebenfalls Reifen entwendet.

Ein Geschädigter des gestrigen Diebstahls wurde von seinem Nachbarn darauf angesprochen, dass das Schloss seiner Felgenhalterung auf gezwickt worden war. Bei der anschließenden Überprüfung bemerkte er, dass vier Komplettreifen entwendet wurden. Diese waren mit einem Schloss gesichert. Einem weiteren Nachbarn wurden ebenfalls vier Komplettreifen entwendet.

Der Gesamtbeuteschaden wird momentan auf rund 2500 Euro geschätzt.
Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass noch weitere Personen mit Stellplätzen in der Tiefgarage betroffen sind.

Einem Zeugen war ein tschechisches Fahrzeug aufgefallen, das aus der Tiefgarage kam, teilt die Polizei in ihrem Bericht mit. Es handelte sich um einen Ford Focus mit tschechischem Kennzeichen. Die Anfangsbuchstaben lauteten „CO“.

Personen, die selbst Geschädigter wurden oder sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, insbesondere zum beschriebenen Fahrzeug, werden gebeten, sich bei der PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.