Drei Verletzte nach Verkehrsunfall in der Augsburger Ostrachstraße

Ein Auto verfing sich nach einem Unfall am Dienstag in einem Zaun. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden, hat sich am Dienstagvormittag in der Ostrachstraße in Lechhausen ereignet.

 Wie die Berufsfeuerwehr Augsburg mitteilt, wurde der Unfall gegen 10.45 Uhr über einen Autonotruf gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte „hing buchstäblich ein Auto in einem Zaun", so die Feuerwehr in ihrem Bericht, ein weiteres am Unfall beteiligtes Fahrzeug stand auf der Straße.

Insgesamt wurden drei Personen, darunter auch ein Kleinkind, leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Berufsfeuerwehr half bei der Behandlung und Betreuung der Verletzten, sicherte die Unfallstelle, und führte Sicherungsarbeiten bei beiden Unfallfahrzeugen durch. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.