Heftige Regenfälle in Augsburg: Straßenlaterne stürzt in Baugrube

Aufgrund von Starkregen ist eine Böschung abgerutscht und hat eine Straßenlaterne mit gerissen. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Nach dem starken Regenfall am Freitag ist eine Straßenlaterne abgestürzt. Die Feuerwehr musste zu Bergung anrücken.

Gegen 11.45 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg in die Wartenburger Straße gerufen. Vermutlich durch den Starkregen rutschte die Böschung einer Baugrube ab. Verletzt wurde niemand. Die auf dem Fußweg stehende Straßenlaterne wurde mit in die Baugrube gerissen.

Die Stadtwerke Strom machten die Laterne „stromlos“. Mit dem Feuerwehrkran wurde die Laterne geborgen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.