Rasenmähertraktoren gestohlen: Diebe suchen in einer Nacht vier Sportvereine heim

Die Rasenmähertraktoren zweier Vereine sind in der Nacht auf Donnerstag gestohlen worden. (Foto: Symbolbild: Gyula Gyukli/123rf)

Eine Nacht, vier Vereine, zwei gestohlene Rasenmähertraktoren: Diebe sind binnen weniger Stunden in vier Sportheime in der Region eingebrochen.

In der Nacht zum Donnerstag kam es zu vier Einbrüchen in Sportheime am Lechrain. Das weckt Erinnerungen an vergangenes Jahr, als es schon einmal zu einer regelrechten Einbruchsserie gekommen war.

Abgesehen hatten es die unbekannten Täter damals insbesondere auf Rasenmähertraktoren.

Das war wohl auch dieses Mal der Fall, wobei die Diebe beim TSV Aindling schlechte Karten hatten. Deren damals gestohlener Aufsitzmäher wurde bis dato noch gar nicht ersetzt. Dafür drangen die ungebetenen Besucher nun nicht nur ins Gerätehaus ein, sondern durchsuchten auch das Sportheim.

Betroffen sind zudem der FC Affing, der TSV Mühlhausen und der TSV Rehling. Insgesamt zwei Rasenmäherbulldogs fielen den Tätern in die Hände, was sonst noch abhanden kam, wird derzeit noch ermittelt. Zum Abtransport der Beute dürften größere Fahrzeuge verwendet worden sein.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Aichach unter der Telefonnummer 08251/8989-11 in Verbindung zu setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.