Sexueller Übergriff in Lechhausen

Symbolbild: Christoph Maschke

Gestern Abend, gegen 20:40 Uhr, ereignete sich ein sexueller Übergriff auf eine 15-Jährige im Bereich der Brunnenstraße.

Der Täter ist ersten Ermittlungen zu Folge dem Mädchen in der Brunnenstraße gefolgt, eventuell bereits ab der Lechhauser Kirchweih. Auf Höhe Hausnummer 50 A zog er die Jugendliche von hinten in ein Gebüsch des dortigen Spielplatzes und begrapschte das Mädchen. Nachdem in der Nähe Personen redeten, ließ der Täter von seinem Opfer ab und flüchtete in stadtauswärtiger Richtung. Die 15-Jährige blieb bei dem Vorfall unverletzt und wurde durch einen Bekannten zur Mutter und erst von da aus zur Polizei gebracht.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Ca. 50 Jahre alt, ca. 185 cm groß, dickliche Statur, dunkle Haare, Dreitagesbart, insgesamt ungepflegt und mit starken Schweißgeruch. Bekleidet war der Mann mit einer schmutzigen Jeans, schwarzer Jacke und schwarzer Stoffmütze.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Augsburg unter 0821/323-3810 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.