Tatort Baumarkt: Dieb schlägt Ladendetektiv

Nach allen polizeilichen Maßnahmen wurde der 35-Jährige wieder entlassen. (Foto: Dieter Gillessen)

Ein Ladendetektiv und ein Dieb haben sich am Montag eine Schlägerei geliefert.

Am Montagnachmittag ging bei der Polizei gegen 17.15 Uhr die Mitteilung ein, dass sich zwei Männer auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Südtiroler Straße prügeln sollen. Bei Eintreffen der Streife konnten der Ladendetektiv und ein 35-Jähriger im Büro des Baumarktes angetroffen werden. Der 30-jährige Ladendetektiv hatte den Mann dabei beobachtet, wie dieser im Geschäft Metallteile einsteckte und anschließend den Kassenbereich ohne zu bezahlen verließ.

Auf Ansprache wollte der Dieb zunächst flüchten, als der Detektiv diesen jedoch festhielt, schlug der 35-Jährige sofort mit der Faust nach ihm. Die beiden Männer gingen bei dem Gerangel zu Boden, der Ladendieb schlug hierbei erneut nach dem Detektiv und traf diesen im Gesicht.

Dem Ladendetektiv gelang es dennoch den Mann festzuhalten und schließlich in sein Büro zu bringen.

Nach allen polizeilichen Maßnahmen wurde der 35-Jährige wieder entlassen. Der Ladendetektiv wurde bei dem Vorfall leicht verletzt, den Ladendieb erwartet nun eine Anzeige wegen räuberischem Diebstahl und Körperverletzung. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.