AWO Lechhausen auf Herbstfahrt.

Die Sehenswürdigkeiten des sächsischen Erzgebirges waren die Ziele der Herbstfahrt der AWO. Auf dem Programm stand zu Beginn die Besichtigung der alten Bergbaustadt Annaberg-Buchholz mit Stadtführung. Anschließend ging es mit der historischen Fichtelberg-Schmalspurbahn in den bekannten Wintersportort Oberwiesenthal. Die Fernsicht auf .dem topografische Höhepunkt, dem Fichtelberg mit 1225 Metern. war leider schon nach kurzer Zeit durch aufziehenden Nebel nicht mehr gegeben.

(Foto: AWO Lechhausen)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.