Brand bei der Feuerwehr gelöscht

Der neue Vorstand will einen Neuanfang. v.l. - Christian Kreith (Jugendleiter), Janina Hermanns (1. Vorsitzende, Michael Beltran (Schriftführer), - Franz Ranzinger (1. Kommandant, - Sebastian O'Neill (Kassenwart), - Sandra Hartmann-Franke (2. Vorsitzende), Kilian Hägele (2. Kommandant), (Foto: privat)

Neuanfang bei der Freiwilligen Feuerwehr Lechhausen.
Neuer Vorstand will nach Turbulenzen weitermachen.

Es war ruhig geworden um das Projekt einer Freiwilligen Feuerwehr in Lechhausen. Hinter den Kulissen rumorte es, es gab Rücktritte, Krisensitzungen, einiges Durcheinander. Lange war unklar, ob es überhaupt und wie es weitergehen soll und kann. Die Gründungsvorstandschaft war komplett zurückgetreten, der Verein war praktisch handlungsunfähig. Nun hat sich der Verein „Freiwillige Feuerwehr Lechhausen, Stadt Augsburg e.V.“ bei einer Mitgliederversammlung neu aufgestellt. Für die anwesenden Mitglieder kam die Alternative Auflösung und Ende der initiative nicht in Frage. Durch außerordentliche Neuwahlen will man nun den 2014 begonnenen weg wieder fortsetzen, verlorenes Vertrauen zurückgewinnen und irgendwann auch das Ziele einer Feuerwehr in Lechhausen erreichen. Dieser Herausforderung stellt sich der neue Vorstand. Janina Hermanns übernahm den Vorsitz, sie wird von Sandra Hartmann als Stellvertreterin unterstützt. Weiter wurden Sebastian O´Neill als Kassier und Michael Beltran als Schriftführer gewählt. Als 1. Kommandant ist Franz Ranzinger zusammen mit seinem Stellvertreter Kilian Hägele und Jugendgruppenleiter, Christian Kreith für den Aufbau der Truppe verantwortlich.

Die neue Vorstandschaft hat sich zum Ziel gesetzt, den Feuerwehrverein weiter aufzubauen und mit Leben zu füllen, neue Mitglieder zu werben und Spenden für eine Anschubfinanzierung zu sammeln. Interessenten können sich unter info@feuerwehr-lechhausen.de oder 0821/79625356 an die Vereinsführung wenden. Auch auf der Web-Seite www.feuerwehr-lechhausen.de und in Facebook kann man sich über kommende Aktionen informieren
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.