Das perfekte Dinner...!

Es war ein schöner Abend mit einem wunderbaren Menu. Foto Blöchl

Schüler kochen für "prominente" Gäste!

Na ja ganz so groß wie in der bekannten Fernsehshow war der Anspruch nicht, den sowohl das Team der Klassen 8 b und 8 c der Goethe-Mittelschule als auch die eingeladenen Gäste aus Lechhausen an das Menu stellten. Einmal im Jahr wird gekocht und zum Essen dann mehr oder minder bekannte Lechhauser Menschen eingeladen. In diesem Jahr fanden sich unter anderen Schulleiter Gerhard Schmid, Pfarrerin Katharina Beltinger, Bezirksrat Erwin Gerblinger, Gregor Lang vom Stadtjugendring und Geschäftsführerin Ulla Holstein von der Caritas - Sozialstation zur Verkostung ein. Auch einige Eltern und Bekannte der Schüler ließen sich gerne einladen. Joghurtsuppe mit Rindfleisch, Rindsrouladen mit Gemüse und Reis und als Dessert ein Spinatkuchen wurden von den Schülerinnen und Schülern im schön gedeckten Mehrgenerationentreff freundlich und professionell serviert. Unter Anleitung von Köchin Gulsah Dalanoglu, Dieter Hegen vom Stadtjugendring und Patricia Jackson hatten die angehenden Gastronomiefachleute, vielen war wirklich ihr großes Engagement anzumerken, ein wunderbares Menu gezaubert. Ausnahmsweise gab es sogar Bier und Wein zum Mahl. Besonders gespannt und später angetan waren die geladenen Gäste vom Spinatkuchen, den ja keiner kannte. „Er hat wunderbar geschmeckt“ war die einhellige Meinung aller die ihn probierten. „Wir kommen gerne wieder!“ war das große Lob für die Hobbyköche der Goetheschule.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.