Erntedankfest in der Freien Waldorfschule Augsburg

Wann? 03.10.2017 10:30 Uhr bis 03.10.2017 16:00 Uhr

Wo? Freie Waldorfschule, Dr.-Schmelzing-Straße 52, 86169 Augsburg DE
Augsburg: Freie Waldorfschule | Ziegen streicheln, Alpakas durch den Garten führen, Sauerkraut stampfen, Saft pressen oder Erntekränze binden: ein Besuch auf dem Erntedankfest der Freien Waldorfschule Augsburg ist für Kinder und Erwachsene ein ganz besonderes Erlebnis. Jedes Jahr am 3. Oktober findet das Fest in der Hammerschmiede statt. Veranstalter ist der Arbeitskreis Landwirtschaft. Weil in der dritten Klasse an Waldorfschulen der Weg vom Korn zum Brot gelernt wird und die Schüler selbst säen, düngen und ernten, schlagen Jahr für Jahr Drittklässler das von ihnen geerntete Korn mit Dreschflegeln.

Eingebunden in das Fest ist ein Demeter Bauernmarkt, auf dem man erntefrisches Obst, Gemüse, Getreide und Saft kaufen kann. An Infoständen informieren der Demeterverband und andere Einrichtungen über ihre Arbeit. Bei Suppe, Salat, Kuchen oder selbstgemachten Pommes können Eltern zusammensitzen, während Kinder malen, kleine Körbe flechten, transparente Blumenbilder kleben oder filzen. „In meiner Erinnerung scheint beim Erntedankfest in der Waldorfschule immer die goldene Oktobersonne und lässt Äpfel, Kürbisse und Honig warm leuchten“, lächelt Angelika Lonnemann, Mutter an der Waldorfschule. „Es ist ein Höhepunkt im Jahreskreis der Schule, der auch immer viele Gäste anlockt“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.