Es geht voran am Flößerpark!

Jetzt ist die offizielle Bautafel der Stadt aufgestellt worden. Foto Blöchl
Augsburg: Radetzkystraße |

Nach den langen Vorbereitungen und Diskussionen geht es nun wirklich voran am Lechhauser Prestigeobjekt „Flößerpark“. Eine seit Jahren geforderte Bautafel – das Projekt ist seit 7 Jahren in der Diskussion – wurde nun gleich beim Eingang an der Ulrichsbrücke angebracht. Sie informiert über das Bauvorhaben „Erlebnislandschaft Flößerpark Lechhausen!“ mit seinen verschiedenen Bauabschnitten und Planungen.

„Gut Ding will einfach Weile haben“ meint sarkastisch ein Spaziergänger, auf die lange Dauer angesprochen. Ein Stück weiter flussaufwärts, ungefähr auf Höhe der Einmündung der Yorck- in die Radetzkystraße ist der Fuß- und Radweg gesperrt, ein Bagger ist dabei das Lechufer zu verändern. Es wird abgeflacht, damit der Zugang zum Gewässer erleichtert wird. Gleichzeitig soll ein neuer Wasserspielplatz angelegt werden, der sicher eine Attraktion des Freizeitgeländes werden wird. Erdhaufen türmen sich, An dieser Stelle soll später auch die Gastronomie in Form eines Floßes eingerichtet werden. Auch ein Infopunkt für Radfahrer und Spaziergänger ist für die Zukunft vorgesehen.

„Wir freuen uns dass es vorangeht und man jetzt auch was sieht! Der Flößerpark wird für Lechhausen ein großer Fortschritt werden!“ meint ein anderer Besucher am Fluss. Die Stadt teilt in einer Pressemitteilung mit, dass  die Arbeiten für die Uferabflachung voraussichtlich bis Mitte September abgeschlossen sein werden. Im Rahmen der Arbeiten kommt es wiederholt zu Einschränkungen bei der Benutzung der Wege innerhalb der Grünanlage. Die Umleitung für Fußgänger und Radfahrer wird bauabschnittsweise vor Ort beschildert und erfolgt teilweise entlang der Radetzkystraße. Für viele Lechhauser wird mit den derzeitige Baumaßnahmen ein weiterer wichtiger Schritt getan, um ihren Lech stärker in das Leben im Stadtteil mit einzubeziehen.
2
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
1.211
Gudrun Arndt aus Augsburg - Haunstetten | 07.08.2017 | 00:13  
5.118
Sebastian Summer aus Aystetten | 11.08.2017 | 19:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.