Fortschritt für Lechhausen – Hilfe für Menschen.

Sie freuen sich besonders über die Eröffnung! Georg Bräuning, in Lechhausen gut bekannter ehemaliger Rektor der Schiller – Mittelschule, mit seinen Schützlingen von links Biniam Zeremichael und Kudus Gebremeskel aus Eritrea sowie Rustom Ghassan aus Syrien. Sie beginnen in der neuen Außenstelle mit den ersten Kursen. Foto Blöchl
Volkshochschule eröffnet Außenstelle.

Einen neuen Impuls für den Stadtteil wird die jetzt neu eröffnete Außenstelle der Volkshochschule Augsburg geben. Davon sind viele Lechhauser überzeugt, die bei der Eröffnung anwesend waren, darunter Stadträte und Vertreter von Vereinen und Organisationen. Auch Schulreferent Hermann Köhler ließ sich einen Besuch nicht nehmen. Lechhausen ist ja bisher von Einrichtungen dieser Art aus Bildung und Kultur nicht gerade verwöhnt. „Viel wichtiger ist aber, dass hier Menschen geholfen wird, sich in unsere Gesellschaft zu integrieren und durch Erlernen der deutschen Sprache zurechtzufinden“ betonte der Vorsitzende der Volkshochschule, der ehemalige städtische Schulreferent Sieghard Schramm. Ein umfangreiches, didaktisch und pädagogisch ausgearbeitetes Programm erwartet die „Schülerinnen und Schüler“, die seit dieser Woche die Einrichtung besuchen. Nicht nur an die aktuellen Flüchtlinge richtet sich das Programm, es steht grundsätzlich allen offen, die Deutsch lernen, verbessern oder einfach nur an ihrer Sprache feilen wollen. Die Fachbereichsleiter für Deutsch der VHS, Brigitte von Taueffenbach, erläutert die Planungen für die unterschiedlichen Kurse, die von der Alphabetisierung bis hin zu Kursen in Grammatik und Sprache mit sehr hohen Vorkenntnissen reichen. Begonnen wird vorerst mit 3 Kursen täglich, das Angebot soll dann auf 9 Kurse pro Tag aufgestockt werden. Und wenn dann noch Zeit und Platz bleibt können auch noch andere Angebote in den Räumen des sog. „Lindnerbaus“ an der Neuburgerstraße stattfinden. Für den Geschäftsführer der VHS, Stefan Glocker, im Sinne der Aufgabenstellung der „Volks“hochschule, ein Ziel für die Zukunft. Das wäre für die Menschen und Lechhausen sicher ein großer Gewinn!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.