Integration geht nur gemeinsam!

Augsburg: MGT Lechhausen | Flüchtlingshelferkreis Lechhausen lädt zum Kulturgespräch.

Vele sprechen von der Notwendigkeit der Integration der vielen Flüchtlinge, die vor allem im letzten Jahr nach Deutschland und auch nach Lechhausen gekommen sind. Was das praktisch bedeutet bleibt oft vage und unscharf. Da schwirren begriffe wie "Leitkultur" (was ist das eigentlich?) oder die sogenannte christlich - abendländische Kultur herum, jeder versteht etwas anderes darunter. Der Flüchtlingshelferkreis Lechhausen will das nun praktisch angehen. Für die im Stadtteil lebenden Flüchtlinge und Migranten, auch solche die schon länger hier leben aber auch die einheimische Bevölkerung sollen bei einem gemeinsamen Gesprächskreis über die Grundlagen unseres Zusammenlebens unter dem Motto "So funktioniert Deutschland!?" diskutiert werden. Themen wie unser Grundgesetz, Religion, Arbeit oder auch Meinungsfreiheit werden sicher angesprochen werden. Man orientiert sich aber auch an den Wünschen und Vorstellungen der Besucher. Beim ersten Abend am Montag 18. April um 19 Uhr im Mehrgeneratíonentreff werden die Themen für die dann wöchentlich vorgesehenen Treffen festgelegt. Es entstehen keine Kosten!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.