Ist denn schon wieder Kirchweih?

Gutes Wetter und eine tolle Stimmung erhoffen sich alle für die Kirchweih. Foto Blöchl
Augsburg: Lechhauser Kirchweih | Das Jahr kommt einem immer kürzer vor! Das stimmt zwar im allgemeinen nicht, für die Lechhauser Kirchweih trifft das in diesem Jahr zu. Um nicht allzu weit in den Spätherbst zu kommen beginnt die Kirchweih alle 6 Jahre eine Woche früher, das Jahr wird also scheinbar kürzer. In diesem Jahr beginnt das Lechhauser Traditionsfest bereits am Samstag, 15. Oktober mit dem traditionellen Umzug um 13 Uhr ab dem Marienplatz und der anschließenden Anstich im Schaller - Festzelt an der Klausstraße. Bis zum Sonntag den 23, Oktober dauert das Stadtteilfest. Was sich im letzten Jahr bewährt hat wird dieses Jahr weitergeführt. Die Klausstraße wird die ganze (zusätzlich Auf- und Abbauzeit) Zeit für den Verkehr gesperrt, Buden und Geschäfte werden dort angesiedelt. Neben dem Autoskooter und dem Kinderkarussell wird es ein weiteres attraktives Fahrgeschäft geben, Los- und Schießbuden und Imbissstände erwarten möglichst viele Besucher.

Das Programm im Festzelt bietet wieder viele musikalische Highlights. Traditionelle Musik mit der Siebenbürger Blaskapelle und dem Lechtaler Musikverein wechselt sich ab mit Oldies der Ricardo-Family und stimmungsvoller Bierzeltmusik mit Ed’lstoff und einer fetzigen Party mit „Sound of Six“ am Freitag den 21. Oktober. Das sonstige Programm beginnt mit dem politischen Frühschoppen der CSU am 16. Oktober. Hauptredner ist der CSU . Fraktionsvorsitzende im Landtag Thomas Kreuzer. Die Trachtenkapelle Lechhausen übernimmt die musikalische Begleitung. Am Dienstag 18. Oktober beginn um 14 Uhr der traditionelle Seniorennachmittag, viele Vereine werden ihren Mitgliedern verbilligte Gutscheine zur Verfügung stellen. Staatssekretär Johannes Hintersberger bietet am Freitag 21. Oktober um 15:30 Uhr seine Bürgersprechstunde an. Der Preisschafkopf der SPD Lechhausen beginnt in diesem Jahr am Samstag 22. Oktober um 10:30 im Festzelt. Den Abschuss bildet dann wieder der politische Frühschoppen der SPD. Klaus Barthel, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen wird dann zur aktuellen Politik Stellung beziehen. Das Blasorchester Lechhausen sorgt dabei für musikalische Stimmung.

Nun hoffen alle Beteiligten, dass das schöne Spätherbstwetter andauert und Lechhausen sein Volksfest beii gutem Wetter und toller Stimmung feiern kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.