James Bond in Schwaben

Beim Kolpingtheater ist für gute Laune immer gesorgt! Foto Blöchl
Zwei rivalisierende Dorfgemeinden streiten um ein Weltkulturerbe, die beiden Bürgermeister bekämpfen sich aufs schärfste, ein strafversetzter Pfarrer sorgt für zusätzliche Verwirrung, schließlich macht man sich noch auf die Suche nach Darstellern für einen James Bond Film und bei allem Durcheinander kommt auch die Liebe nicht zu kurz. Man kann sicher sein, dass beim Frühjahrstheater der Kolpingfamilie Lechhausen für Lachattacken gesorgt ist. Ein vergnüglicher Abend mit dem Theaterstück ,“Sag` niemals nie“ von Achim Pöschl, das in Anlehnung an den Titel eines James-Bond-Filmes zur Aufführung kommt, ist zu erwarten. Die Vorstellungen finden statt am Freitag, 22., Samstag 23., Freitag 29. und Samstag 30. April jeweils um 20 Uhr im Pfarrsaal St: Elisabeth Kolbergstraße 1. Der Eintritt incl. Garderobe beträgt 8 Euro, für Kinder unter 15 Jahre 4 Euro. Kartenbestellungen unter Tel.0821/433784, Fax 0821/3170594 oder per e-Mail kartenservice.kolping@googlemail.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.