Konzert in der Schmiede.

Augsburg: Projektschmiede | "
"If I Should … heißt das neue Programm der Band Lilly Said No. Am Freitag 15. Juli um 20 Uhr kommt die Gruppe in die Projektschmiede. Was wäre, wenn …? sollte ich …? würde ich …? Konjunktive zeigen wie Wegweiser auf unbegangene Pfade; Wegweiser allerdings mit einem Fragezeichen hinter jeder Ortsangabe. If I Should – ein Programm also über nicht gegangene Wege; über die Frage, warum es ist, wie es ist? wie es wäre, wenn es anders wäre?

Rock, Klassik, Chanson, Indie - Lilly Said No, die Band um die Sängerin Sabine Simonis‚ hat vieles im Gepäck und erschafft daraus traumwandelnd-souverän eine unverwechselbare, surreale Klangwelt - Dunkles& blendend Helles, süße & bittere Songs, unerwartete & abstrakte Klänge, polternde Rhythmen, samtige Melodien & ohrenbetäubender Lärm.

Bereichert wird Lilly Said No durch die erstaunliche Tänzerin Kathrin Knöpfle mit ihrem zwischen modernem Ausdruckstanz & experimenteller Performance angesiedelten, sowohl minimalistischen als auch exzessiven Tanz. Ansonsten: Sabine Simonis, Gesang; Martin Hackl: Violine; Rainer Braune: Gitarre. Weitere Instrumente sind zu hören. Die Stücke sind sämtlich von Lilly Said No.

Lilly Said No – Musik vom Rand eines Traums – Musik vom Rand der Nacht – Musik vom Rand der Zeit

, Eintritt € 10.-, Reservierungen unter 0821/ 90 723 190 oder email@projekt-schmiede.info
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.