Kulturtag in Lechhausen - 17. September

Gafar Al Hasan aus Syrien überraschte vergangenes Jahr mit arabischen Liedern bei der Kultur am Lagerfeuer. Foto Blöchl
Augsburg: Projektschmiede |

Preisverleihung beim Kunstpreis und Kultur am Lagerfeuer in der Projektschmiede.


Einen richtigen „Kulturtag“ gibt es kommenden Samstag 17 September - in der Projektschmiede in der Hanauer Straße gibt es gleich zwei kulturelle Highlights im Lechhauser Kulturkalender.

Zum 4. Mal hat die SPD Lechhausen ihren Kunstpreis ausgeschrieben. Am Samstag 17 September wird es nun spannend, um 17 Uhr steht die Preisverleihung auf dem Programm. Man darf gespannt sein, welche der fast 20 Künstlerinnen und Künstler ausgezeichnet werden. Es werden insgesamt 9 Preise vergaben, 6 Preise gibt es für Bilder, Gemälde, Collagen etc. davon einen Jury- und einen Publikumspreis. Für den in diesem Jahr erstmals vergebenen Skulpturenpreis wurden 6 Werke eingereicht. Dieser Preis wird erstmals vom Verein „Lechhausen 2013“ gestiftet. Besucher der Ausstellung können noch Donnerstag und Freitag von 9 – 20 Uhr und am Samstag von 8 – 14 Uhr ihre Stimme für den Publikumspreis abgeben.

An die Preisverleihung schließt sich dann die Kultur am Lagerfeuer, die schon zum 8. Male ausgetragen wird, an. Es haben sich schon verschiedene Interpreten, Sänger und Dichter, Rezitatoren und Überraschungsgäste angesagt, die sicher wieder ein wunderbares und überraschendes Programm gestalten werden. Das immer von neuem spannende Projekt einer offenen Bühne für alle, sorgt immer wieder für Überraschungen. Eines ist wie immer: Musikalisch umrahmt wird der Abend wie von Beginn an vom Lechhauser Musikus Gerhard Siegl, den Abend moderieren wird Hans Blöchl und ansonsten gibt es für Seele. Geist und Magen viel zu erleben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.