LECHUFER 2016 - das Fest feiert Jubiläum!

Auf den Lechuferwiesen nach dem Osramsteg Richtung Hochzoll steigt am kommenden Samstag 2. Juli ab 14 Uhr das 10. Lechuferfest. Dier größte Wunsch der Veranstalter um Gregor Lang vom Stadtjugendring ist der nach Sonne, das Fest litt manche Jahre unter schlechtem Wetter. Das besondere Jubiläum und startet um 14 Uhr mit Grußworten des Sozialreferenten Dr. Stefan Kiefer und Franz Schenck. dem Vorsitzenden des Stadtjugendrings Augsburg. Zur Würdigung des Engagements vieler Vereine, Institutionen, Organisationen, Bürgern, Jugendlichen für ein ungewöhnliches Fest, das tausenden Besuchern jeden Alters sehr viel Freude gemacht hat, gibt es anschließend einen Luftballonweitflugwettbewerb.

Unterschiedlichste Partner bieten große und kleine Angebote und Aktionen, eine gemeinschaftliches Miteinander und Präsentation von Können. In der Gesamtheit trägt dies zum spezifischen Flair und Attraktivität des Lechuferfestes bei. Ein weiteres Prädikat bildet die Preisgestaltung, die Angebote sind durchweg (mit 1 Ausnahme ) kostenlos, Essen und Trinken sind in der Preisgestaltung sehr familienfreundlich.
Alle Partner bringen viel Zeit, Equipment, Ideen, Engagement ein, „In Bewegung bleiben“ so auch das Leitmotiv beinhaltet Veränderungen, Ausrichtung nahe an der Zielgruppe, Kooperation und Zusammenarbeit aller Partner aus den unterschiedlichsten Bereichen. „Kleines und großes tragen zum gemeinsamen Erfolg bei“. Alle Angebote zu beschreiben ist hier schier unmöglich, einfach hingehen und überraschen lassen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.