Theater im Biergarten.

Augsburg: Neuer Hubertushof |

„Unsere Theaterleut“ spielten wieder!!

Sommer ist Biergartenzeit und Sommer ist in der Firnhaberau auch Theaterzeit. Schon eine Tradition sind die Volksstücke, die die Theaterabteilung des TSV Firnhaberau i Biergarten des Hubretushof auf die Bretter bringen. Am 30. Juni um 20:30 Uhr ist wieder Premiere. „„ im teufelsrad ist´s lustig “, ein Lustspiel in drei Akten mit Gesang von Winfried Frey wird sicher wieder für einen lustigen und unterhaltsamen Sommerabend sorgen.

Zum Inhalt:

1910: Das berühmte Münchener Oktoberfest feiert seinen 100jährigen Geburtstag. Der scharfe Leo, Messerwerfer und Schausteller-Chef der „Schichtl-Menschen-Schau“, fällt aus allen Wolken, als er erfährt, dass ihm ausgerechnet bei diesem Jubiläum, zu dem der Prinzregent höchstpersönlich kommen soll, sein bewährter Stammplatz auf der Wies'n von einer anderen Schaustellerin streitig gemacht wird. Balbina Freudhäuser, die Teufelin, will mit ihrem „Teufelsrad“ den besten Platz ergattern. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Mit schmutzigen Tricks und ausgefeilten Intrigen buhlen die beiden Kontrahenten im Wettstreit miteinander. Dabei gerät Leos bester Freund Rudi, der große Rudini, in erhebliche Gewissenskonflikte. Er verliebt sich in die hübsche Seiltänzerin „Chantal“ und verliert dabei nicht nur sein Herz, sondern beinahe den Verstand und seinen besten Freund. Mittendrin kocht der Wachtl-Heinze, der als technischer Beauftragter des DÜRV das Zünglein an der Waage im Wettbewerb ist, sein eigenes Süppchen.
Doch was haben Peter und Paul, die „flotte Liesl“, ein mysteriöser Bote und „Marie Antoinetta“ mit der ganzen Geschichte zu tun? Das Geheimnis wird ab 30. Juni gelüftet.

Nach der Premiere gibt es weitere Vorstellungen am 1./7. Und 8. Juli jeweils um 20:30 Uhr Im Biergarten der Gaststätte „ Der Neue Hubertushof „ Hubertusplatz 2, Firnhaberau. Kartenvorverkauf Telefon: 0821/ 70 54 66 („Die Oase“) und 0821/ 5 69 93 60 („Lechfrisör), Restkarten an der Abendkasse


.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.