"Wir leben TSV"

Bei vielen Festen, hier bei der Eröffnung der Lechkultur 2013, treten die Gruppen des Sportvereins auf. Foto Blöchl
Augsburg: TSV Firnhaberau |

90 – jähriges Jubiläum in der Firnhaberau.

Nach dem 1. Weltkrieg wuchs die Einwohnerzahl der Firnhaberau im nördlichen Lechhausen kontinuierlich an. So war es nur folgerichtig, dass 1926 Kaspar reiter und Alfred Wainald die Initiative zur Gründung des Turn- und Sportvereins ergriffen. Er schloss sich dem gewerkschaftsnahen Arbeitersportbund an. Turnen und Fußball waren die ersten Sportarten, eine Theatergruppe schloss sich bereits im Gründungsjahr dem Verein an. Was klein begann hat sich heute zu einem Verein mit fast 1300 Mitgliedern in 7 Abteilungen – Rhythmische Sportgymnastik & Tanz & Ballett, Fußball, Gymnastik & Gesundheitssport, Turnen, Ski & Wandern, Theater und Tischtennis – gemausert. Mit einem großen Festprogramm im Festzelt auf dem Vereinsgelände wird nun vom Freitag 22. Juli bis Sonntag 24. Juli das Jubiläum begangen. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die besucher. Es gibt Lifemusik, Tischtennis- und Fußballturniere, eine Spielstraße für Kinder, Theater und Schauturnen und Tanzvorführungen. Eine Autoshow am Samstag ab 12 Uhr gehört ebefalls dazu. Eine Attraktion wird sicher auch der “Walk on Water Walking Ball“ sein, der verspricht, trockenen Fusses über das Wasser zu kommen. Das Programm im Zelt beginnt am Freitag um 17 Uhr, an den anderen beiden Tagen um 10 Uhr. Der Eintritt ist überall frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.