Kosmetika für 200 Euro geklaut


- Zwei 19- und 13-jährige Schülerinnen wurden am Donnerstag dabei beobachtet, als sie in einer Drogerie in Oberhausen gemeinsam eine mitgebrachte Handtasche mit diversen Kosmetika füllten und danach das Geschäft verlassen wollten. Der Ladendetektiv sprach sie beim Verlassen des Geschäfts an und verständigte die Polizei. Die Schülerinnen hatten Waren im Wert von insgesamt knapp 200 Euro in der Handtasche deponiert.

Die 19-Jährige wurde noch vor Ort entlassen, das 13-jährige Kind wurde seinen Eltern übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.