Ladung eines Lkw fängt auf der A8 zwischen Augsburg-Ost und Augsburg-West Feuer

Eine an der Ladefläche eines LKW befestigte Decke fing während der Fahrt auf der A8 Feuer und musste von der Feuerwehr gelöscht werden.

Ein Lkw-Fahrer hat am Dienstag, gegen 10 Uhr, auf der A8 zwischen Augsburg-Ost und Augsburg-West Rauch unter seinem Fahrzeug bemerkt.


Daraufhin hielt er am rechten Fahrbahnrand auf der Sperrfläche an und stellte fest, dass eine Decke, die auf der Ladefläche befestigt war, Feuer gefangen hatte.

Das Feuer wurde von der Berufsfeuerwehr Augsburg gelöscht. Am Lkw entstand, wie die Polizei in ihrer Pressemeldung schreibt, augenscheinlich kein Schaden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.