Passant rettet Hund aus Hettenbach

Die Berufsfeuerwehr wurde an den Hettenbach gerufen, weil ein Hund in den Kanal gefallen war. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)

Der Wasserrettungszug der Berufsfeuerwehr ist am Mittwoch um 11.20 Uhr an den Hettenbach im Bereich der Donauwörther Straße gerufen worden. Ein Hund war ins Wasser geraten und schaffte es aufgrund der betonierten Wände nicht wieder heraus.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte aber bereits Entwarnung gegeben werden. Ein Passant konnte das Tier mit einem beherzten Griff aus dem Kanal ziehen.

Der etwas erschöpfte aber unverletzte Hund wurde vom Kleinalarmfahrzeug ins Tierheim gebracht.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.