Unbekannter versprüht Pfefferspray in Schule und verletzt Kinder

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der in einer Schule in Kriegshaber Pfefferspray versprüht hat. (Foto: eevl 123rf.de)
Ein Unbekannter hat an der Centerville Grund- und Mittelschule in der Columbusstraße am Monatg gegen 11 Uhr Pfefferspray versprüht. Daraufhin klagten insgesamt 20 Schüler über Atembeschwerden, Übelkeit und Bauchschmerzen.

14 Schüler, so die Polizei in ihrem Pressebericht, seien vorsorglich zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und dort ambulant behandelt worden. Nachdem die Klassenzimmer und Flure gelüftet waren, konnten sechs Kinder wieder am Unterricht teilnehmen.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge wurde vermutlich eine ganze Dose Reizgas im Erdgeschoss sowie im ersten Obergeschoss versprüht. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 0821/323-2610.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.