VW Golf von Lkw touchiert und gedreht: Unfallflucht auf der B17

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht auf der B17. (Foto: Libossek)

Auf der B17 zwischen den Anschlussstellen Holzweg und Stuttgarter Straße ereignet sich am Donnerstagmorgen gegen 5.35 Uhr eine Unfallflucht.

Ein 49-Jähriger fuhr mit seinem VW Golf auf der rechten Spur in Richtung Norden. Auf der linken Spur befand sich zeitgleich ein unbekanntes größeres Fahrzeug, das unvermittelt einen Spurwechsel vollzog und dabei den VW an der linken Fahrzeugseite touchierte. Durch den Anstoß drehte sich der VW und wurde kurzzeitig vor dem Unfallverursacher hergeschoben.

Trotz der deutlich wahrnehmbaren Kollision setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Laut Angaben des Geschädigten soll es sich bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug um einen Kleintransporter oder eine Sattelzugmaschine gehandelt haben. Am Fahrzeug des 49-Jährigen entstand ein Sachschaden von mindestens 1.500 Euro. Der Mann blieb bei der Kollision unverletzt.

Hinweise erbittet die Autobahnpolizeistation Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323-1910. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.