Zusammenstoß mit Tram: 20 000 Euro Schaden


- Eine 51-jährige Autofahrerin ist am Donnerstag gegen 19 Uhr auf der Ulmer Straße unterwegs gewesen. An der Kreuzung Kobelweg bog die Autofahrerin verkehrswidrig nach links ab. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einer Straßenbahn.

Die Autofahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und ins Klinikum gebracht. Ihr Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. In der Straßenbahn wurden nach ersten Angaben niemand verletzt. Die Tram konnte aufgrund des Unfalls etwa eine Stunde nicht aus dem Kreuzungsbereich ausfahren, was zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen führte. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 20 000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.