Advent in Pfersee.

Augsburg: Herz-Jesu-Kirche |

Basar und Tombola vor der Herz – Jesu – Kirche.

Das erste Adventswochenende steht in Pfersee ganz im Zeichen von Wohltätigkeitsveranstaltungen.

Am Samstag 2. Dezember findet ab 15 Uhr zum bereits 36. Mal die Weihnachtstombola von „pferseeaktiv“ unter dem Motto „Pfersee gewinnt! statt. Pferseer Geschäfte und Unterstützer der Initiative habe insgesamt 500 Preise gestiftet. Der Erlös kommt dann den teilnehmenden Kindergärten und Schulen zugute. Katrin Christ von der Westpark-Grundschule wird das Perogramm moderieren, die musikalische Umrahmung übernimmt die Herz –Jesu - Bläserguppe unter Leitung von Andreas Suckert. Nach dem Erfolg der letzten Jahre wird bei einem Schätz- und Gewinnspiel auch wieder der Pferseer Nußkönig ermittelt, die drei Sieger erhalten selbstgemachte Geschenke.

Traditioneller Adventbasar folgt am Sonntag,

Seit vielen Jahren findet am 1. Adventssonntag der Adventsbasar der Pfarrei Herz-Jesu auf dem Platz vor der eindrucksvollen Jugendstilkirche statt.
Am 3. Dezember. bieten verschiedene Gruppen und Verbände von 10 bis 17:30 Uhr ein großes Sortiment von Selbstgebasteltem, Selbstgenähtem und Selbstgebackenem zum Verkauf an.Der Erlös kommt je zur Hälfte bedürftigen Personen und Familien in Pfersee und einer Schule von Father Kenneth in Nigeria zugute. Seit Jahren bestehen diese Kontakte und Stadtpfarrer Götz konnte sich erst kürzlich anlässlich der Einweihung dieser Schule in Nigeria überzeugen, wie notwendig und sinnvoll diese Hilfe ist.
Als Rahmenprogramm sind folgende Auftritte geplant: ca. 12 Uhr Jugendchor „Die Pfersinger“, ca. 14 Uhr das Lagerfeuer wird entzündet; auf Wunsch wird am Feuer für Kinder vorgelesen, 15 bis 16 Uhr der Nikolaus ist da, ca. 15:30 Uhr Stabpuppenspiel der Hortkinder Maria Stern eine Weihnachtsgeschichte“, ca. 16:15 Uhr „Kosaken Kraj“ mit russischen und ukrainischen Adventsliedern und um 17:00 Uhr Lebendiger Advent mit den Herz Jesu Bläsern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.