Afrikatage in Pfersee.

Augsburg: Bürgerhaus Pfersee | Unter dem Motto „Gemeinsam Bunt – Touch Afrika“ laden Afrikanische Vereine bereits das 2. Ma zum Familienfest bei dne Afrikatagen 2016 am 16./17.Juli rund ums Pferseer Schlössle ein.
Zwischen dem Jugendhaus „Linie 3“ und dem Bürgerhaus Pfersee, wartet ein wahrlich buntes Programm am Samstag, den 16.7. zwischen 13 und 20 Uhr, auch auf alle großen und kleinen Nicht-Pferseer. Von der Modenschau bis zum Kizomba-Schnupperkurs (angolanischer Tanz) lässt sich in afrikanisches Lebensgefühl eintauchen, natürlich begleitet von mitreißenden Rhythmen und afrikanischen Köstlichkeiten. Aber es soll nicht nur gefeiert werden. Da sich Realitäten nicht, oder nur kurz, ausblenden lassen, ist der Sonntag, 17. Juli zwischen 9:30 und 14 Uhr, mit Vortrag und Diskussion dem Thema Asylpaket II vorbehalten – Referent istSimon Pflanz, Asylsozialarbeiter beim Diakonisches Werk.
Etliche afrikanische Vereine treffen sich regelmäßig im Bürgerhaus Pfersee und so liegt es nahe auch dieses Jahr das gemeinsame, Nachbarschaft stiftendende Fest in und um dieses Zentrum zu veranstalten. Besonders stolz sind die Veranstalter darauf, dass Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl die Schirmherrschaft für den Afrikatag 2016 übernommen hat.
Kontakt: Jean Pierre Bamy – AKUA e.V. arbeitsgruppe@mnet-online.de
Dietmar Egger – Egelseestraße 9, 86157 Augsburg, Telefon 448 15 90
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.