Ausflug mit den Augsburg-Hochzoller Eisenbahnfreunden: Im historischen Dampfsonderzug zum Weihnachtsmarkt in Tegernsee

Wann? 04.12.2016 09:30 Uhr bis 04.12.2016 19:00 Uhr

Wo? Bahnhof Oberhausen, Ulmer Str. 53, 86154 Augsburg DE
ehemaliges Kloster Tegernsee
Augsburg: Bahnhof Oberhausen |

Am Sonntag, den 04. Dezember 2016 fahren die Augsburg-Hochzoller Eisenbahnfreunde zum weihnachtlichen Schlossmarkt an den Tegernsee

Der Bayerische Lokalbahn Verein veranstalten historische Dampfzugfahrten zwischen Holzkirchen und Tegernsee. Wir nutzen die seltene Gelegenheit und genießen eine Fahrt durch das herrliche Tegernseer Tal mit einer kohlegefeuerten, wieder restaurierten bayerischen Dampflok 70 083 aus dem Jahr 1913!

In Tegernsee angekommen, können Sie den Ort auf eigene Faust erkunden, der Klosterkirche oder dem herzoglichen Bräustüberl einen Besuch abstatten und natürlich über den stimmungsvollen Weihnachtlichen Schlossmarkt bummeln.

Dieser findet vor dem ehemaligen Kloster auf dem Schlossplatz statt. Eine hochwertige und vielfältige Auswahl an regionalen Produkten erwartet Sie. Die Stände im malerischen Hüttendorf vor der historischen Kulisse des ehemaligen Klosters am Schlossplatz bieten vor allem heimisches Kunsthandwerk.. Für den musikalischen Rahmen sorgen die Tegernseer Alphornbläser, die Musikschule Tegernsee sowie Blaskapellen der Region.

Das nostalgisches Reisevergnügen wie zu Ludwig Thomas Zeiten, dazu der Besuch des stilvollen Weihnachtsmarktes und die genüssliche Fahrt durch das winterliche Tegernseer Tal sind die Höhepunkte, die diesen Adventsausflug zu einem besonderen Erlebnis machen.

Nähere Informationen auf der Homepage: Augsburg-Hochzoller eisenbahnfreunde

Ist bereits ausgebucht!

Fahrpreis einschließlich Dampfzug p. P. 35.-€ Partner/Kinder p. P. 30.-€

Anmeldung baldmöglichst wegen begrenzter Platzkapazität: www.augsburg-hochzoller-eisenbahnfreunde.de oder tel. unter 0821 66 71 59 (AB).
2
2
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.