CSU setzt sich für Verbesserungen bei der Post im Bärenkeller ein.

Seit Anfang 2015 werden Postsendungen, die im Bärenkeller nicht sofort zugestellt werden können, teilweise in den Deutsche Post Partnerfilialen im Bärenkeller/Lerchenweg und in Oberhausen/Ulmer Straße gelagert und sind dort vom Empfänger der Postsendung abzuholen. In den monatlichen Sprechstunden des CSU Ortsverbandes Bärenkeller haben Betroffene sich wiederholt darüber beklagt, daß die DP Partnerfiliale in Oberhausen mit zweimaligem Um-steigen im ÖPNV für diesen Zweck nur schwer und aufwändig zu erreichen ist.
In einem Schreiben vom 20.7.2016 an den Deutsche Post AG Servicebereich Filialen haben die Stadträte Peter Schwab und Günter Göttling die Verbesserung des Servicebereichs Deutsche Post im Ortsteil Bärenkeller beantragt. Sie haben vorgeschlagen, künftig sämtliche im Bärenkeller unzustellbaren Postsendungen nur in der DP Partnerfiliale im Lerchenweg abholbar zu lagern. Von den im Stimmkreis direkt gewählten Abgeordneten, MdB Dr. Volker Ullrich und Sozialstaatssekretär MdL Johannes Hintersberger, wird dieser Vorschlag unterstützt.
In einem vorläufigen Antwortschreiben hat die Deutsche Post AG sich für den Antrag zur Serviceverbesserung bedankt. Nach Prüfung des Vorschlags durch ihre Niederlassung Brief wird der CSU Ortsverband Bärenkeller von der getroffenen Entscheidung informiert. Man kann nur hoffen, dass der Vorschlag Gefallen bei der Post findet und so für die Einwohner des Bärenkellers entsprechende Verbessrungen möglich sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.