Das Staatliche Schulamt bekommt Verstärkung

Landrat Martin Sailer begrüßt die neue Schulrätin Elisabeth Wieland

Elisabeth Wieland stattete dem Augsburger Landrat Martin Sailer einen Antrittsbesuch ab. Mitgekommen war dazu auch die Leiterin des Staatlichen Schulamtes, Schulamtsdirektorin Renate Haase-Heinfeldner.

Landrat Martin Sailer überraschte die neue Schulrätin zum Einstand mit einem Obstkörbchen und meinte: „Derzeit sind so viele Menschen krank oder leiden unter Frühjahrsmüdigkeit, da kann eine kleine Vitaminbombe sicher nicht schaden.“

Elisabeth Wieland, lenkte die vergangenen Jahre die Geschicke der Mittelschule Kissing, vorher war sie unter anderem in der Löweneck-Volksschule Augsburg-Oberhausen, an der Schiller-Grund- und Mittelschule Augsburg sowie an der Grund- und Mittelschule Lechrain-Aindling tätig.

Zudem war Wieland viele Jahre Fachberaterin für den Unterricht mit Schülern nichtdeutscher Muttersprache und für interkulturelle Erziehung sowie „Beraterin für Migration“.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.