Fortbewegung auf höchstem Niveau

Landrat Martin Sailer besucht die GmbHs Ziegler Gabelstapler und Humbaur in Gersthofen

Sie ist ein neuer Nachbar im Güterverkehrszentrum (GVZ), aber eine lang bekannte Firma in der Region. Die im Jahr 1964 gegründete Ziegler Gabelstapler GmbH, fühlt sich nach Auskunft von Geschäftsführer Jürgen Ziegler in ihrer Nachbarschaft schon richtig wohl.

Ende Mai wurden Landrat Martin Sailer und Bürgermeister Michael Wörle durch die neuen Firmenräume, Lager, Werkstatt und Übungsplatz geführt. Gabelstapler der Marken Yale und Dieci sind überall zu sehen, von den neusten Modellen bis zum Elektrogabelstapler aus den 50er Jahren.

Jürgen Ziegler sieht die Zukunft seines Geschäftsfeldes im Verkauf von neuen und gebrauchten Gabelstaplern und in einem intelligenten Dienstleistungskonzept. Mit einer eigenen Fahrschule kann die Ziegler Gabelstapler GmbH ihre Gabelstaplerfahrer selbst ausbilden und dadurch die eigenen Qualitätsansprüche sicherstellen.

Ein weiteres Besuchsziel von Landrat Sailer und Bürgermeister Wörle war die Firma Humbaur GmbH. Mehr als 420 verschiedene Anhänger-Serienmodelle werden vor Ort produziert und über ein europaweites Händlernetz verkauft. Die Produktpalette reicht, vom Einachsanhänger, über Pferdeanhänger bis hin zu den Schwerlast- und Speditionsanhängern.

Seit ihrer Unternehmensgründung mit nur vier Mitarbeitern im Jahr 1980 am Standort Gersthofen, hat sich Vieles verändert. Heute produzieren sie rund 50.000 Anhänger im Jahr und haben 480 Mitarbeiter.

In den großen Produktionshallen kann man nicht nur die Entstehung aller Anhängerarten beobachten, sondern auch eine Vielzahl von Anhängern betrachten, die am Standort gelagert werden. „Sie sind echte ‚Made in Germany‘-Produkte, die überall auf der Welt verkauft werden“, betont der Geschäftsführer Ulrich Humbaur.

Landrat Martin Sailer war begeistert von den beiden mittelständischen Unternehmen. „Man kann nur Erfolg haben, wenn man innovativ bleibt und sich stetig weiterentwickelt. Das sieht man bei diesen beiden Firmen“, so Landrat Sailer.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.