Gut Ding braucht Weile!

Gar nicht so einfach heir die Balance zu halten.

Fehlplanung nach 10 Jahren behoben!

Über 10 Jahre hat es gedauert,bis der Kampf von Stadtrat Dieter Benkard (SPD erfolgreich war – ein fehlgeplanter kleiner Sandspielplatz auf dem Drei-Auen-Platz wurde endlich aufgehoben. Es sollte eigentlich ein Sandkasten für die kleinen Kinder aus dem Viertel werden, die Anlage wurde von Eltern und Kindern von Anfang an nicht angenommen – eine klassische Fehlplanung. So wurde es eine beliebte Toilettenanlage für Hunde und Katzen. Hier gaben sich die Hunde und Katzen ein Stelldichein. Immer wieder hatte Benkard im Stadtrat und in der Verwaltung auf das Problem hingewiesen. Jahr für Jahr kam das Thema wieder auf die Liste. Nun ist es endlich geschafft. Das Amt für Grünordnung hatte ein Einsehen. In diesem Jahr wurde der Sandkasten aufgelöst und durch ein Spielgerät zur Gleichgewichtsförderung ersetzt. Die Kinder und Jugendlichen haben das Gerät angenommen, auch Benkard selbst hat es ausprobiert und war überrascht, wie schwierig es ist darauf die Balance zu halten. Nunn kann man nur hoffen, dass das Gerät weiter gut angenommen wird und nicht gleich wieder dem Vandalismus zum Opfer fällt.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.