Hausaufgabenhilfe und Deutschlernen im Bürgerhaus Pfersee.

Gemeinsam macht Lernen viel mehr Spaß. (Foto: Bürgerhaus)
Augsburg: Bürgerhaus Pfersee | Das Bürgerhaus Pfersee bietet mit dem neuen Schuljahr wieder zwei Projekte an:
Schulkinder bis 12 Jahre können an jedem Schultag von Montag bis Freitag in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr ins Bürgerhaus Pfersee kommen und sich bei den Hausaufgaben helfen lassen. Außerdem werden mit den Kindern schulische Aufgaben eingeübt. Die Kinder werden von ehrenamtlichen Helfern betreut. Alle Kinder sind herzlich willkommen, neben dem Lernen sollen die Kinder auch in der Gruppe mit anderen Spaß haben und Freude am Lernen entwickeln.
Während die Kinder Hausaufgaben machen, können Migranten sich im „Deutsch sprechen“ üben. Auch hier helfen Ehrenamtliche beim Erlenen der deutschen Sprache. Es geht nicht um einen Sprachkurs, sondern die Teilnehmer sollen „Alltagsdeutsch“ einüben. In einer kleinen Gruppe oder auch nur mit einem Ehrenamtlichen alleine werden sprachliche Alltagssituationen trainiert. Und nebenbei sollen Kontakte zwischen Menschen mit verschiedenen Muttersprachen entstehen.
Beide Angebote sind kostenfrei, über Spenden freut sich das Bürgerhaus.
Sowohl für die Hausaufgabenhilfe als auch für das Deutschlernen werden Ehrenamtliche gesucht. Wer Interesse hat, kann gerne einmal schnuppern und dann entscheiden, ob er an dieser Aufgabe Freude finden würde. Fragen zu den Projekten werden Ihnen unter 0821 / 525 969 beantwortet, weitere Informationen zum Bürgerhaus Pfersee erhalten Sie unter www.buergerhaus-pfersee.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.