Mabon - Herbstfest der Tagundnachtgleiche auf Schloss Pichl bei Aindling - Teil 2

Aindling: Schloss Pichl | Aindling: Schloss Pichl
Letzes Wochenende am 23/24.Sep.2017 hatte Schloss Pichl bei Aindling zu einem Event der besonderen Art geladen.

Das Mabonfest hat seinen Ursprung im Keltischen. Es ist eines der 4 anerkannten Sonnenfeste und heißt unter anderem Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche.
Mabon war der walisische Sohn der Muttergöttin Modron, der Erdmutter und Schutzherrin der "Anderswelt".

Sollte jemand Interesse an den Original Fotos haben, einfach eine Mail an:

rs.bildwerk@gmail.com
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.