Mit dem Dampfzug ins Fränkische Seenland

Wann? 10.04.2016 10:00 Uhr

Wo? Bayerisches Eisenbahnmuseum, Am Hohen Weg 6, 86720 Nördlingen DE
Nördlingen: Bayerisches Eisenbahnmuseum | Die Dampfzüge, die vorraussichtlich von der 1928 gebauten und 2240 PS starken Schnellzugdampflok 01 066 gezogen werden, pendeln nach folgendem Fahrplan:
Nördlingen ab 10.20 Uhr, 15 Uhr; Oettingen ab 10.40 Uhr, 15.20 Uhr; Wassertrüdingen ab 11 Uhr, 15.40 Uhr;
Gunzenhausen an 11.20 Uhr, 16 Uhr.
Gunzenhausen ab 11.50 Uhr, 16.30 Uhr; Wassertrüdingen ab 12.10 Uhr, 16.50 Uhr; Oettingen ab 12.30 Uhr, 17.10 Uhr; Nördlingen an 12.50 Uhr, 17.30 Uhr.
Fahrkarten für die Pendelzüge nach Gunzenhausen sind am Fahrtag beim Schaffner erhältlich. Fahrräder werden kostenlos mitgenommen.

Außerdem kann man an diesem Tag auch die umfangreiche Fahrzeugsammlung des Bayerischen Eisenbahnmuseum besichtigen. Das Museum hat von Mai bis September Dienstag - Samstag 12 - 16 Uhr und Sonntag von 10 - 17 Uhr seine Tore für alle interessierten Besucher geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.